HOTEL RESTAURANT GROTEHOF - IHR BUSINESS-HOTEL IN MINDEN
HOTEL RESTAURANT GROTEHOF
Wettinerallee 50 | 32429 Minden
Telefon +49 (0)571 - 50 45 0
Telefax +49 (0)571 - 50 45 150
E-Mail: info@grotehof.de
logo150os
symbol

Hotel Altes Gasthaus Grotehof Minden

Service und Komfort – persöhnlich und professionel

Die Stadt Minden schaut zurück auf eine über 1200 Jahre alte Stadtgeschichte, deren Spuren auch heute noch überall im Stadtbild zu finden sind. Zurückführend auf die Kriege Karls des Großen mit dem Sachsenführer Widukind kam es im Jahr 798 nach schweren Kämpfen zu einem Friedensschluß, in der Widukind seine Burg Karl dem Großen mit den Worten feilbot, diese sei jetzt „min“ und „din“.

Die hier am Durchfluss der Weser bei Porta Westfalica durch das Wiehengebirge entstandene Stadt, beginnt, mit dem Bau des Mindener Doms zum Ende des 8 Jhd, sich zu einem bedeutenden Marktplatz zu entwickeln, aus welcher Zeit viele Bauten der Weserrenaissance noch erhalten sind.

In den nächsten Jahrhunderten entwickelt sich die Stadt zu einem großen Handelszentrum an der Weser und wird im dreißigjährigen Krieg, aufgrund seiner zentralen Lage, von schwedischen Truppen ab 1634 für 16 Jahre besetzt. Im Westfälischen Frieden wird Minden 1648 dem Kurfürstentum Brandenburg zugesprochen und wird 1723 zu einem bedeutenden preußischen Verwaltungszentrum, dessen Merkmale noch heute überall in der Stadt zu finden sind.

1759 kommt es in der Schlacht bei Minden zu einer ersten Auseinandersetzung mit einem französischen Heer, doch erst im Jahre 1806 gelingt es den Franzosen die Stadt zu erobern und 1810 Frankreich einzugliedern.

Bereits 1813 wird Minden zurückerobert und wieder wieder Preußisch, woraufhin die Stadt zur Festung ausgebaut wird.

1915/16 ensteht das auch heute noch für die Stadt wichtige Wasserstraßenkreuz, welches Minden über den Weser und den Mittellandkanal an das Deutsches Binnenschiffahrtssystem anschließt.

Das Stadtbild verändert sich wieder durch die Folgen der Angriffe auf Minden in den Jahren 1943 bis 1945, in denen große Teile der Altstadt, sowie auch der Dom und das Rathaus zerstört werden.

Dieses führt uns zu der heutigen Zeit, die den Wiederaufbau großer Teile der Innenstadt gesehen hat, und Ihnen von Ihrer Unterkunft im Hotel und Restaurant Grotehof die Möglichkeit gibt, diese Geschichte in Ruhe zu erkunden. Gerne verwöhnen wir Sie mit unserem Service und erläutern die Spuren des Hauses, die auch bis auf das Jahr 1851 zurückgehen.

Wellness
freies WLAN
Parkplätze
Tageszeitungen
Wettinerallee 50 | 32429 Minden
Tel +49 (0)571 - 50 45 0 | Fax +49 (0)571 - 50 45 150 | E-Mail: info@grotehof.de

Online buchen

Anreise
Abreise

ANGEBOTE

tafel
unsere Saisonkarte und Speisekarte

AKTUELLES

Veranstaltungen in Minden 2017 

 
 
30.08.-03.09.2017
Kultur-Sommerbühne

01.09.-03.09.2017
Blaues Band der Weser 
 
08.09.-10.09.2017
Streetfoodfestival
 
30.09.-01.10.2017
7. Internationale Reenactor-Messe 2017

04.11.-12.11.2017
Mindener Messe
 
30.11.-10.12.2017
Weihnachtszauber im Schloß Bückeburg
 






DAS HOTEL GROTEHOF
Übernachten im Hotel Grotehof
Geschäftsreise Minden
Veranstaltungen im Hotel Grotehof'
Tagungen, Hochzeiten, Familienfeiern
Bus- und Gruppenreisen 

Impressum   Datenschutz
BESONDERHEITEN DES HOTELS

Hoteleigener Parkplatz ohne Zusatzkosten, Restaurant,
Biergarten, Nichtraucherzimmer, Badezimmer
mit Dusche/ Badewanne, Haartrockner,
Englisch sprechendes Personal, Französisch
sprechendes Personal, Gepäckträger-
Service, Wäschereiservice, Tageszeitung,
Wellness, Haustiere erlaubt

LAGE UND ENTFERNUNG
Minden Innenstadt: 3 km
Haupt- und ICE Bahnhof Minden: 4 km
Weser-Bastau Radweg: 0 km
Lauf- und Wanderwege: 0 km
Kampa Sporthalle: 2 km
Melitta Freizeitbad: 3 km
Weser, Kanzlers Weide Minden: 3,5 km
Potts Freizeitpark Minden: 4 km
Wasserstraßenkreuz Minden: 7 km
Kaiser Wilhelm Denkmal/Porta Westfalica: 7 km
SERVICEZEITEN
Rezeption
06:00 - 23:00 Uhr besetzt (Ortszeit)
Rezeption am Wochenende
07:00 - 22:00 Uhr besetzt (Ortszeit)
Check-In: 13:00 Uhr
Check-out: 12:00 Uhr
Restaurant (warme Küche)
Täglich von 18.00 - 21.15 Uhr